Project Description

Havaianas

Havaianas ist eine brasilianische Marke für Flip-Flop-Sandalen, die 1962 entwickelt und patentiert wurde. Sie befindet sich derzeit im Besitz der brasilianischen Produktionsfirma Alpargatas SA. Der Name Havaianas leitet sich von der weiblichen Form des portugiesischen Wortes für „Hawaiianer“ ab und das Muster auf den Sohlen der Sandalen ähnelt den Strohsohlen der Zori. Ursprünglich hatten alle Havaianas weiße Einlegesohlen mit farbigen Außensohlen und Riemen. Aufgrund ihrer Einfachheit und ihres niedrigen Preises wurden die Sandalen bei den niedrigsten Gesellschaftsschichten Brasiliens beliebt.

Ein Modetrend, der in den 1990er Jahren begann, bestand darin, die Sohle umzudrehen, um die farbige Laufsohle nach oben zu richten, und das Aussehen einer monochromen Sandale zu erzeugen. Als Reaktion darauf brachte Havaianas 1994 eine neue Linie von acht einfarbigen Sandalen mit dem Namen Havaianas Top auf den Markt. Bürger höherer Gesellschaftsschichten begannen dann, Havaianas zu tragen. 1998 führte Havaianas mit der bevorstehenden FIFA-Weltmeisterschaft in Frankreich eine Reihe von Flip-Flops mit einer kleinen brasilianischen Flagge auf dem Riemen ein, um die Unterstützung der brasilianischen Mannschaft zu demonstrieren. Havaianas verkörpert „Brasiliens unterhaltsame, lebendige und spontane Lebensweise“. Havaianas Flip-Flops sind die beliebtesten der Welt. Jedes Jahr werden 200 Millionen Paar verkauft.

Eine Marke der Agentur Frotscher